Seit 1937...

Die Geschichte von Kollund Møbler streckt sich bis 1937 zurück, als der Sattler Frederik Clausen, auch „Fidde“ genannt, seine Geschäftlichen Affären auf Fjordvejen in Kollund trieb. Die allgemeine Arbeit als Sattler entwickelte sich mit der Zeit zum Verkauf von neuen Möbeln, wenn die alten nicht mehr repariert werden konnten.

 

Es hat sich schnell ergeben, dass er verstand von design in guter Qualität hatte und der Verkauf von neuen Möbeln wurde ein immer größerer Teil von seinem Geschäft.

 

Es wurde in dem kleinen Laden schnell zu eng und als die alte Tankstelle auf der anderen Seite der Straße abgerissen wurde, wurde der erste Teil vom neuen vergrößerten Laden errichtet. Das Gebäude wurde im Jahr 1979 erweitert und seit 1981 steht Kollund Møbler wie sie es heute kennen da.

Seit dem ist alles sehr schnell verlaufen und der 5000 kvm große Laden, den sie heute kennen ist einer der größten Designmöbelläden in ganz Dänemark.

 

Die Ausstellung enthält alles innerhalb von Designmöbeln und Einrichtungslösungen für jeden Geschmack. All dies ist in einer dynamischen und inspirierenden Mischung aus Möbelklassikern und neue Tendenzen zu finden.

 

Unsere Einrichtungsabteilung ist ständig am Wachsen und umfasst alles von große bis kleine Einrichtungen für private sowohl als gewehrbliche Kunden.

Der persönliche Dialog mit unseren Kunden liegt uns sehr nah am Herzen und Kunden begeben sich von weiter Entfernung zu unserem Laden, um genau dies zu erleben.

 

Also schauen sie vorbei, wir freuen uns euch zu begegnen, egal ob in unserem Laden oder auf kollund.dk.